CBS plant Reboot des Kultkrimis Magnum

Gefühlt vergeht kein Tag, ohne eine Ankündigung eines neuen Reboots. Diesmal hat es den Kultkrimi Magnum erwischt, den CBS ohne Tom Selleck neu aufsetzen möchte. Laut Deadline.com plant CBS die Krimiserie im 21. Jahrhundert anzuberaumen und eine weibliche Hauptdarstellerin zu besetzen. Diese soll die Tochter des von Tom Selleck verkörperten Privatdetektives spielen.

Ich weiss nicht, was ich davon halten soll, da gewisse Serien mit einem Schauspieler stark verbunden werden, wie eben Magnum mit Tom Selleck. Aber wer weiss, vielleicht gelingt ja CBS das Kunststück, die Serie erfolgreich zu „rebooten“. Immerhin hat CBS Tom Selleck bereits bei der erfolgreichen Polizeiserie „Blue Boods“ unter Vertrag, gegen einen Gastauftritt hier und da als Vater würde Tom Selleck also bestimmt nicht im Wege stehen.

Langsam aber sicher sollten die TV Networks alle Serien mal durchhaben bald, zumindestens gefühlt kommt mir das so vor. Oder gibt es noch eine Kultserie, die keinem Reboot unterzogen wurde? Weil selbst an einem Miami Vice Remake mit Vin Diesel wird gearbeitet. Aber auf das Reboot freue ich mich irgendwie. Mal sehen. Top oder Flop?