Dr. Mario World auf unseren Smartphones?

Sicher werden sich die meisten noch an das Puzzle-Videospiel Candy Crush erinnern, welches 2012 erstmals für Android und iOS erschienen ist und für viel Begeisterung bei den Smartphone und Tablet – Besitzern gesorgt hatte.
Das war nämlich ohne Zweifel ein riesiger Hit von dem Entwickler King, denn so viele Leute die Candy Crush gespielt hatten, davon konnte man einfach nur von einer Erfolgsgeschichte sprechen! Das war nämlich wie eine richtige Sucht!

Und nun scheint auch Nintendo auf genau denselben Zug aufspringen zu wollen. Die wollen nämlich mit Dr. Mario World, den es auch bereits für den Gameboy und den SNES gegeben hatte, wieder einen neuen Spiele-Titel für die iOS und Android Geräte bringen und das noch dazu ganz umsonst, aber auch mit in-App Käufen.

Also wäre das mittlerweile der dritte Smartphone und Tablet – Ableger eines Spiels nachdem seit geraumer Zeit an Mario Kart Tour gearbeitet wird und auch Super Mario Run bereits vor einigen Jahren für Erfolg sorgen konnte.
Einen Schritt von Nintendo den man absolut nachvollziehen kann. Auch wenn ich immer noch der Meinung bin, dass Nintendo viel zu spät daraufgekommen ist auch auf diese Weise Geld zu verdienen und ihre finanziellen Ressourcen viel mehr in erfolgslose Konsolen wie die Wii U verpulvert hatte.

Aber immerhin, sie scheinen es nun eben doch gelernt zu haben, dass man heutzutage auch gutes Geld mit Apps verdienen kann und das sie dann auch ein weiteres Spiel mit Dr. Mario entwickeln, das passt noch umso besser.
Denn nicht nur das ein solches Puzzle-Spiel wie gemacht für ein Smartphone und ein Tablet ist. Dr. Mario ist mit seinen Pillen gegen die Bakterien einfach legendär und wird viele schon alleine wegen der Nostalgie zum Runterladen und Geld investieren motivieren.